Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Oktober 2018

Vostellung: 5,50 Meter Projektionsfläche

Oktober 19 @ 19:00 - 23:30
Komplex – Infoladen Trier, Hornstraße 7
Trier, 54294 Deutschland
+ Google Karte

5,50 Meter Projektionsfläche. Die Enthüllung der Karl-Marx-Statue am 5. Mai 2018, der Antikommunismus der Rechten und selbstkritischer Antifaschismus. Vorstellung der gleichnamigen Broschüre Trier am 5. Mai 2018: Als die im Stadtzentrum aufgestellte Karl-Marx-Statue made by China endlich ihre rote Haube verliert, bricht die parteiförmige Linke nebenan in kollektive Jubelstürme aus. Nur wenige Meter weiter ist der „Schweigemarsch“ der AfD in…

Mehr erfahren »

November 2018

Wo der Himmel aufgeht – Kinofilm über Esther Bejarano im Broadway

November 7 @ 19:00 - 22:30
Broadway – Filmtheater, Paulinstr. 18
Trier, Rheinland-Pfalz 54292 Deutschland
+ Google Karte
€5

Die DKP Trier und die SDAJ Trier zeigen am 07.11.2018 den Film "Wo der Himmel aufgeht" über die Kuba-Reise der Auschwitz-Überlebenden Esther Bejarano mit Filmemacher Tobias Kriele im Kino Broadway in Trier. Dokumentarfilm Kuba/BRD 2018 45 Minuten, Deutsch(+Spanisch mit deutschen Untertiteln) Idee, Regie und Produktion: Tobias Kriele Fotografía/Kamera/Camera: Martin Broschwitz und Markus Rüth Tonassistenz: Tom Klingenberg Esther Bejarano hat dank…

Mehr erfahren »

Linksjugend [’solid] Parteitagsparty – Sonntags muss niemand aufstehen!

November 10 @ 21:00 - November 11 @ 0:00
Komplex – Infoladen Trier, Hornstraße 7
Trier, 54294 Deutschland
+ Google Karte

Anlässlich des Landesparteitages der LINKEN Rheinland-Pfalz organisiert die Linksjugend Trier eine Parteitagsparty für die jungen Delegierten. Mit Glühwein und Spielspaß gönnen wir uns einen beliebigen Kater, damit am Sonntag alle bei Parteitag anwesend sind, ohne aufstehen zu müssen!

Mehr erfahren »

wozu eigentlich noch Marx?

November 24 @ 17:00 - 23:59
Komplex – Infoladen Trier, Hornstraße 7
Trier, 54294 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Über den andauernden Nutzen eines alten Rauschebarts. Im Jahr seines zweihundertsten Geburtstages eroberte Karl Marx wieder einmal die Titelseiten. Das Fernsehen brachte Sondersendungen, Marx-Biographien erkletterten die Bestsellerlisten, seine Schriften wurden von Leuten gelobt, von denen man anderes zu hören gewohnt ist. Denjenigen, die tatsächlich etwas über Marx lernen wollen, nützt all der Rummel leider wenig. Das medial vermittelte Bild weist…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren