Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

About: riotgrrrl

Mai 26 @ 20:30 - 23:30

„Riot Grrrls – damals und heute“

„Die Riot Grrrls [waren] eine Bewegung von Musikerinnen, die Anfang der 1990er Jahre die Frage stellten, was es bedeutete, in einer Gesellschaft, deren kulturelle Produkte sich in erster Linie an Männer richteten, als Mädchen aufzuwachsen, und welche Auswirkungen das auf die Artikulationsmöglichkeiten und –fähigkeiten von jungen Frauen hatte.“
(Mithu M. Sanyal in „Vulva – Die Enthüllung des unsichtbaren Geschlechts“)

Der Vortrag fasst die Ereignisse rund um die Entstehung der Bewegung zusammen und beleuchtet anschließend die Auswirkungen bis in die Gegenwart. Dabei wird der Frage nachgegangen, wie aktuell und bedeutsam eine solche Bewegung noch heute sein kann. Nach Vortrag und Diskussion erwartet euch handverlesene Riot Grrrl Musik zum Lauschen und Tanzen.

Maria ist Psychologin, Psychotherapeutin in Ausbildung und aktiv in der feministischen Gruppe „Rosen unterm Beton“.

——————
about: Spielregeln
>> Es gibt keine Gegner. Aggressionen und offensives Verhalten bleiben draußen. <<

Rassismus, Sexismus, Homophobie, Antisemitismus, physische und psychische Gewalt sind offensichtliche Widerwärtigkeiten, die uns leider im Alltag schon zu häufig begegnen. Unsere MitarbeiterInnen geben sich Mühe, solches Verhalten aus dem Club zu verbannen. Solltet ihr beim Feiern Zeuge von Grenzüberschreitungen jeglicher Art oder selbst davon betroffen werden, zögert nicht uns anzusprechen.

Details

Datum:
Mai 26
Zeit:
20:30 - 23:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

villaWuller
Ausonisusstraße 2a
Trier, 54290
+ Google Karte