Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schluss mit der Corona-Politik im Sinne der Reichen! Update: verschoben

19. Dezember 2020 @ 12:00 CET

Kundgebungsverschiebung auf unbestimmte Zeit

Protest wäre so bitter notwendig. Öffentlicher Protest, auf der Straße. Mit Reden, Transparenten und allem, was dazu gehört. Um deutlich zu machen, dass es nicht sein kann, dass auch ein Jahr Pandemie nichts an der Ausrichtung unserer Wirtschaft auf Profit, an der Unterfinanzierung unseres Gesundheits- und Schulsystems, an fehlender Hilfe für Geflüchtete, Obdachlose oder Familien in Not, an Aufrüstung und Kriegspolitik geändert hat. Dass es nicht sein kann, Millionen Kunstschaffende und Gewerbetreibende um ihre Existenz und Millionen Beschäftigte um ihren Arbeitsplatz bangen zu lassen, während Geld und Mittel da wären – während Milliardäre reicher werden und Großkonzerne Gewinne einfahren.

Wegen alledem wäre es wichtig, auf die Straße zu gehen, aber gleichzeitig können wir das derzeitige Infektionspotential einer Kundgebung nicht ignorieren. Das kapitalistische System und die danach ausgerichtete Politik der Regierung kosten Menschenleben. Aber das würden wir auch mit einer Kundgebung am Samstag auf dem Kornmarkt nicht ändern können. Das ist leider ein wesentlich komplizierterer, ein wesentlich längerer Kampf.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns nach erneuter Diskussion und in Anbetracht der sich rasant verschlechternden Infektionslage dafür entschieden, die geplante Kundgebung abzusagen, da auch die kleinste Erhöhung des Infektionspotentials in der jetzigen Situation nicht gerechtfertigt erscheint.

Wir werden diese Kundgebung, sobald es aus Sicht des Gesundheitsschutzes vertretbar ist, nachholen. Bis dahin, setzt euch abseits der Straße auf allen zur Verfügung stehenden Wegen gegen die Schweinereien des kapitalistischen Systems ein, tretet jeder Verharmlosung der Gefährlichkeit der Pandemie entgegen und bleibt gesund!

Details

Datum:
19. Dezember 2020
Zeit:
12:00 CET