Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stand Together – Solifest

August 19 @ 14:00 - 23:30

Veranstaltung Navigation

Am 19.8. machen wir ein Solifest im Komplex – Infoladen Trier, um die vielen, engagierten Menschen die nach den G20-Protesten in Hamburg von willkürlicher und massiver Repression betroffen sind ein wenig zu unterstützen (weiter unten findet ihr auch ein Spendenkonto).
Wir werden darüber hinaus ein bisschen berichten.

Es gibt ein vielfältiges Programm damit auch viele, unterschiedliche Menschen teilnehmen können:
Der monatliche vegane Mitbringbrunch wird eine Woche vorverlegt und leitet im August das Fest im Komplex ein.
Wie immer gilt: Der Brunch lebt davon, dass möglichst viele was zu essen mitbringen. Wer das nicht schafft ist natürlich trotzdem herzlich willkommen.
In dem Rahmen gibt es auch ein paar Infos zu den Ende August anstehenden Klimaprotesten um Ende Gelände, in der Hoffnung noch ein paar Leute zum hinfahren bewegen zu können, oder sich mit denen auszutauschen die es schon wollen.

Diese Proteste sind Teil einer globalen Bewegung für Klimagerechtigkeit. Wir zeigen daher im Anschluss, bevor wir zum Abendprogramm übergehen, die Doku „Awake – A dream from Standing Rock“ über den indigenen Protest gegen die Dakota Access Pipeline in den USA.

Nach dem schon weiter oben erwähnten Part zum G20-Gipfel lassen wir den Abend dann mit dem Punkrock-Tresen Trier und einer kleinen Cocktailbar der Kosmopolitische Plattform – Trier ausklingen.

Unterstützt wird die Veranstaltung von der Gruppe Animal Liberation Trier, dem Punkrock-Tresen Trier und der SJ – Die Falken Stadtverband Trier
* * *

Zeitplan
___________

ab 14:00 – Veganer Mitbringbrunch
Selbstgemachtes Essen oder Spende mitbringen
– dann »all you can eat«

ab 16:30 – Mobi-Input für »Ende Gelände«
Infos zu den Klimaprotesten gegen das rheinische Braunkohlerevier

ab 17:00 – Film: Awake – A dream from Standing Rock
(auf englisch, evtl. deutsche Untertitel, wir versuchen das noch zu übersetzen) Doku zu den Protesten gegen die Dakota Access Pipeline, USA

ab 19:30 – G20-Bericht der KP Trier
Unsere Sicht auf die Gipfelproteste
+ Spendensammlung für die Rote Hilfe

ab 21:00 – Punkrock Tresen
+ Cocktailbar (Ohne und mit Alk)
* * *

Spendenkonto
_____________

Falls ihr an dem Tag nicht kommen könnt, besteht zum Glück die Möglichkeit ganz bequem von zu Hause aus was zu spenden. An:

Rote Hilfe e.V.
Stichwort „G20“
IBAN: DE25 2605 0001 0056 0362 39
BIC: NOLADE21GOE
Sparkasse Göttingen

Details

Datum:
August 19
Zeit:
14:00 - 23:30
Veranstaltungskategorien:
, , , , , , ,

Veranstalter

SJ – Die Falken Trier
Kosmopolitische Plattform – Trier
Punktresen-Trier

Veranstaltungsort

Komplex – Infoladen Trier
Hornstraße 7
Trier, 54294 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://komplex-trier.org/