Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trier stellt sich quer!

Dezember 1 @ 14:30 - 17:00

—-Trier stellt sich quer!—-

Kommenden Samstag ruft der „Sozial Patriotische Aufbruch“ zu einem Protestmarsch gegen den UN-Migrationspakt auf. Dieser „Marsch“ findet dabei nicht isoliert statt, in mehreren Städten hat die AfD unter der Kampagne „Migrationspakt stoppen“ zu solchen Demonstrationen aufgerufen. Dabei wird der UN-Migrationspakt als „Selbstmordpakt“ bezeichnet, welcher den Staaten jegliche Souveränität und Entscheidungsmacht abspräche. Geflüchtete werden dabei pauschal als Bedrohung diffamiert.

Der „Sozial Patriotische Aufbruch“ ist ein Deckmantel u.a. der AfD-Rechtsaußen Ahnemüller und seinem mittlerweile aus der Partei ausgeschlossenem Vertrauten Meurer, welche keine Berührungsängste mit offensichtlich rechtsradikalen Kräften haben – so wurde Ahnemüller wegen Kontakten zu Sascha Wagner aus der AfD-Fraktion ausgeschlossen. Weiterhin wird die anstehende Demonstration widerspruchslos u.a. von Safet Babic und der NPD Trier unterstützt.

Kommt am Samstag zum Bahnhof um klarzumachen, dass menschenverachtendes Gedankengut weder in Trier noch sonst wo Platz hat!

Details

Datum:
Dezember 1
Zeit:
14:30 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Multikuturelles Zentrum Trier
E-Mail:
buero@multicultural-center.de
Website:
http://www.multikulturelles-zentrum-trier.de/

Veranstaltungsort

Hauptbahnhof Trier