BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Komplex - ECPv4.8.2//NONSGML v1.0//EN CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Komplex X-ORIGINAL-URL:http://komplex-trier.org X-WR-CALDESC:Veranstaltungen im Komplex BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20190323T140000 DTEND;TZID=UTC+0:20190323T180000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190311T111341Z LAST-MODIFIED:20190311T111341Z UID:1111-1553349600-1553364000@komplex-trier.org SUMMARY:Save Your Internet Trier - Demo für ein freies Internet DESCRIPTION:In den Trilog-Verhandlungen haben sich EU-Parlament\, Kommission und Rat auf die Einführung von Uploadfilter und Leistungssschutzrecht geeinigt. Das heißt: Das Internet ist akut in Gefahr! \n– Artikel 13 wird zum Einsatz von fehleranfälligen und kostspieligen Uploadfiltern führen\, da die darin geforderte präventive Erkennung von angeblichen Urheberrechtsverstößen anders nicht machbar ist\, selbst wenn dieses Wort im Gesetzestext nicht explizit verwendet wird. \n– Uploadfilter werden legale Meinungsäußerungen und kreative Werke blockieren\, da automatische Systeme legitime Werke nicht treffsicher von Urheberrechtsverletzungen unterscheiden können. Die vorgesehenen Schutzmaßnahmen sind nicht ausreichend\, um das zu verhindern. \n– Kleinere Plattformen werden in ihrer Existenz bedroht\, da viele von ihnen unter die Artikel 11 und 13 fallen (oder zumindest fürchten müssen\, darunter fallen zu können)\, selbst wenn Urheberrechtsverletzungen dort heute kein ernsthaftes Problem darstellen\, und sie nicht über die Ressourcen verfügen\, die ihnen neu auferlegten Pflichen zu erfüllen. \nWir können das noch verhindern! In der Bevölkerung gibt es massiven Widerstand\, und auch im europäischen Parlament mehren sich die kritischen Stimmen. Unsere beste Chance ist also die finale Abstimmung im EU-Parlament\, die voraussichtlich Ende März / Anfang April stattfinden wird. \nAm 23. März werden europaweit Demonstrationen stattfinden – auch in Trier.\nhttps://savetheinternet.info/demos \nWir beginnen um 14:00 am Viehmarktplatz mit einer Kundgebung. Dann machen wir uns auf den Weg durch die Innenstart über die Brotstraße und den Hauptmarkt zum Porta Nigra Vorplatz\, wo ebenfalls eine Kundgebung stattfinden wird. \nDemoleitung: Thomas Zinnecker \n URL:http://komplex-trier.org/event/save-your-internet-trier-demo-fuer-ein-freies-internet/ LOCATION:Viehmarkt Trier\, Stresemannstraße\, Trier\, 54290\, Deutschland CATEGORIES:Demonstration END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20190323T200000 DTEND;TZID=UTC+0:20190323T235900 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190226T215312Z LAST-MODIFIED:20190304T095601Z UID:1084-1553371200-1553385540@komplex-trier.org SUMMARY:16. Punkrock-Tresen DESCRIPTION:Am 23. März werden wir sweet sixteen! Und wir sind noch lange nicht sitt. Dafür machen uns die Punkrock-Tresen einfach zu viel Spaß.\nMusikalisch wird es diesmal skandinavisch. Wir wollen mal nachhören was im europäischen Norden punkrocktechnisch so ging und geht. Und das lohnt sich!\nLebendige Szenen in Norwegen\, Schweden und Dänemark\, mit etlichen Bands\, Fanzines\, Konzerten und Festivals lockten nicht ohne Grund schon früh auch musikalische „Größen“ in diese Länder. So flüchteten die Sex Pistols 1977 vor einem heimatlichen Auftrittsverbot zu einer Minitour nach Norwegen. Im Dezember 1982 traten die Dead Kennedys gleich zwei Mal in Kopenhagen auf\, jeweils von dänischen Vorbands supportet. Auch Black Flag beehrten die skandinavische Halbinsel mehrmals\, z.B. 1983 im dänischen Aarhus und ein Jahr später in Stockholm. Am 23. März wollen wir uns aber den besagten etlichen Bands von vor Ort widmen. Kommt vorbei\, trinkt øl mit uns- wir freuen uns! \n URL:http://komplex-trier.org/event/16-punkrock-tresen/ LOCATION:Komplex – Infoladen Trier\, Hornstraße 7\, Trier\, 54294\, Deutschland CATEGORIES:DIY,Tresen ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:http://komplex-trier.org/wp-content/uploads/2019/02/PunkrockSkand.jpg ORGANIZER;CN="Punktresen-Trier":MAILTO:punktresen-trier@web.de END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20190325T190000 DTEND;TZID=UTC+0:20190325T210000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190321T161147Z LAST-MODIFIED:20190321T161147Z UID:1188-1553540400-1553547600@komplex-trier.org SUMMARY:Lesekreis: Feminismus und Antifaschismus - Teil 3 DESCRIPTION:Liebe Genoss*innen\, \nhiermit laden wir alle interessierten Menschen herzlich zum dritten Teil des Lesekreis „Feminismus und Antifaschsimus“ am Montag\, 25. März\, im Komplex – Infoladen Trier ein. Die textliche Grundlage stellen zwei Kapitel aus dem Buch „Darum Feminismus! Diskussion und Praxen“ vom Autorinnenkollektiv „Affront“.\nIn der dritten Sitzung am 25. März\, wollen wir uns intensiv mit rechtem Antifeminismus und dessen Strukturen auseinandersetzen. Wir wollen gemeinsam beleuchten wie dieser funktioniert\, welche Gegenstrategien entwickelt werden können und müssen\, und herleiten\, warum Antifaschismus feministisch sein muss. \nÜber das rege Interesse der letzten Sitzung haben wir uns sehr gefreut und hoffen\, dass sich wieder so viele Menschen einfinden wie bei unserer letzten Sitzung. Auf eine spannende und progressive Diskussion! \nSolidarische Grüße! \n URL:http://komplex-trier.org/event/lesekreis-feminismus-und-antifaschismus-teil-3/ LOCATION:Komplex – Infoladen Trier\, Hornstraße 7\, Trier\, 54294\, Deutschland CATEGORIES:Diskussion,Lesekreis ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:http://komplex-trier.org/wp-content/uploads/2019/03/54517861_605807023166445_6490336084138917888_n.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20190412T190000 DTEND;TZID=UTC+0:20190412T220000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190122T163729Z LAST-MODIFIED:20190122T163729Z UID:1022-1555095600-1555106400@komplex-trier.org SUMMARY:Thesen am Tresen #9: Seebrücke Trier DESCRIPTION:Monatliche Kneipe an jedem zweiten Freitag im Monat. \nBei den Thesen am Tresen stellen sich linkspolitische und humanistische Gruppen vor und geben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit. Um 19.15 Uhr folgt jeweils ein kurzer Input in Form einer Gruppenselbstdarstellung (ca. 30 Minuten)\, anschließend Kneipe. Für Getränke sorgen die gastgebenden Locations\, das sind wechselnd der Komplex – Infoladen Trier und die villaWuller. \nDieses Mal stellt sich die Seebrücke Trier vor. \nAlle Termine im Überblick:\n08.02.2019 – Thesen am Tresen #7: Multikulturelles Zentrum Trier\n08.03.2019 – Thesen am Tresen #8: Grüne Jugend Trier\n12.04.2019 – Thesen am Tresen #9: Seebrücke Trier\n10.05.2019 – Thesen am Tresen #10: AG Frieden Trier\n14.06.2019 – Thesen am Tresen #11: Trierer Jusos \n URL:http://komplex-trier.org/event/thesen-am-tresen-9-seebruecke-trier/ LOCATION:villaWuller\, Ausonisusstraße 2a\, Trier\, 54290 CATEGORIES:Tresen,Vortrag ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:http://komplex-trier.org/wp-content/uploads/2019/01/Thesen-am-Tresen-Seebrücke.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20190419T193000 DTEND;TZID=UTC+0:20190419T233000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190301T161720Z LAST-MODIFIED:20190301T161720Z UID:1088-1555702200-1555716600@komplex-trier.org SUMMARY:Buch & Bier - Lesung: Dirk Bernemann + 17. Punkrock-Tresen DESCRIPTION:„Dirk Bernemann wurde an einem kalten Dezembernachmittag 1975 als Tochter eines Kriegsveteranen und einer Kosmonautin in Westdeutschland geboren. Das Leben war ab da der absolute Ernstfall. Zwischendurch passierte eine Menge und 2005 erschien sein erstes Buch ICH HAB DIE UNSCHULD KOTZEN SEHEN. Wenn der Kunstbetrieb eine Firma ist\, will Dirk Bernemann nicht ihr Angestellter sein. Fuer einige Kritiker ist er ein blasser Popliterat\, fuer andere Schlimmeres. Es folgten weitere epochale Werke und ein paar Gewissheiten. Das Leben blieb weiter ernst.“\n(http://www.dirkbernemann.de/biografie.html) \nDirk Bernemann kommt nach Trier und liest beim 17.Punkrock-Tresen im Komplex – Infoladen Trier. Kommt vorbei und lasst euch den Rest eurer Hoffnung auf eine bessere Welt nehmen! \nWer nicht so auf Kultur steht\, kann auch einfach am Tresen sitzen und sich die Ohren zuhalten\, wir besorgen auch Strohälme! \n URL:http://komplex-trier.org/event/buch-bier-lesung-dirk-bernemann-17-punkrock-tresen/ LOCATION:Komplex – Infoladen Trier\, Hornstraße 7\, Trier\, 54294\, Deutschland CATEGORIES:DIY,Lesung,Tresen ATTACH;FMTTYPE=image/png:http://komplex-trier.org/wp-content/uploads/2019/03/19.4.png END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20190510T190000 DTEND;TZID=UTC+0:20190510T220000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190122T164123Z LAST-MODIFIED:20190122T164123Z UID:1025-1557514800-1557525600@komplex-trier.org SUMMARY:Thesen am Tresen #10: AG Frieden Trier DESCRIPTION:Monatliche Kneipe an jedem zweiten Freitag im Monat. \nBei den Thesen am Tresen stellen sich linkspolitische und humanistische Gruppen vor und geben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit. Um 19.15 Uhr folgt jeweils ein kurzer Input in Form einer Gruppenselbstdarstellung (ca. 30 Minuten)\, anschließend Kneipe. Für Getränke sorgen die gastgebenden Locations\, das sind wechselnd der Komplex – Infoladen Trier und die villaWuller. \nDieses Mal stellt sich die AG Frieden Trier vor. \nAlle Termine im Überblick:\n08.02.2019 – Thesen am Tresen #7: Multikulturelles Zentrum Trier\n08.03.2019 – Thesen am Tresen #8: Grüne Jugend Trier\n12.04.2019 – Thesen am Tresen #9: Seebrücke Trier\n10.05.2019 – Thesen am Tresen #10: AG Frieden Trier\n14.06.2019 – Thesen am Tresen #11: Trierer Jusos \n URL:http://komplex-trier.org/event/thesen-am-tresen-10-ag-frieden-trier/ LOCATION:Komplex – Infoladen Trier\, Hornstraße 7\, Trier\, 54294\, Deutschland CATEGORIES:Tresen,Vortrag ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:http://komplex-trier.org/wp-content/uploads/2019/01/Thesen-am-Tresen-AGF.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20190614T190000 DTEND;TZID=UTC+0:20190614T220000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190122T164551Z LAST-MODIFIED:20190122T164551Z UID:1030-1560538800-1560549600@komplex-trier.org SUMMARY:Thesen am Tresen #11: Trierer Jusos DESCRIPTION:Monatliche Kneipe an jedem zweiten Freitag im Monat. \nBei den Thesen am Tresen stellen sich linkspolitische und humanistische Gruppen vor und geben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit. Um 19.15 Uhr folgt jeweils ein kurzer Input in Form einer Gruppenselbstdarstellung (ca. 30 Minuten)\, anschließend Kneipe. Für Getränke sorgen die gastgebenden Locations\, das sind wechselnd der Komplex – Infoladen Trier und die villaWuller. \nDieses Mal stellt sich die Trierer Jusos vor. \nAlle Termine im Überblick:\n08.02.2019 – Thesen am Tresen #7: Multikulturelles Zentrum Trier\n08.03.2019 – Thesen am Tresen #8: Grüne Jugend Trier\n12.04.2019 – Thesen am Tresen #9: Seebrücke Trier\n10.05.2019 – Thesen am Tresen #10: AG Frieden Trier\n14.06.2019 – Thesen am Tresen #11: Trierer Jusos \n URL:http://komplex-trier.org/event/thesen-am-tresen-11-trierer-jusos/ LOCATION:villaWuller\, Ausoniusstrasse 2a\, Trier\, Rheinland-Pfalz\, 54290\, Deutschland CATEGORIES:Tresen,Vortrag ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:http://komplex-trier.org/wp-content/uploads/2019/01/Thesen-am-Tresen-Jusos.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20190621T200000 DTEND;TZID=UTC+0:20190621T220000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190319T135539Z LAST-MODIFIED:20190321T114024Z UID:1168-1561147200-1561154400@komplex-trier.org SUMMARY:"Die schlechte Aufhebung dieser Gesellschaft als ihr letztes Abenteuer. Zum politischen Existenzialismus des 'kommenden Aufstandes'" Vortrag & Diskussion mit Andreas Stahl DESCRIPTION:Das 2007 erstmals veröffentlichte linksradikale Manifest „Der kommende Aufstand“\, dessen Verfasser („Unsichtbares Komitee“) anonym blieben\, generierte eine erstaunliche mediale Aufmerksamkeit. Nicht nur in linken Zeitungen und Foren wurde wild über den ‚Aufstand‘ debattiert\, auch deutsche und internationale Leitmedien rezensierten das Manifest teils intensiv: Was nach Glenn Beck (Fox News) womöglich „one of the scariest books you read“ sei\, bezeichnete Nils Minkmar (FAZ) als vielleicht „wichtigste[s] linke[s] Theoriebuch unserer Zeit“. Bundesjustizministerin Katarina Barley forderte im Jahr 2018 anlässlich ihrer Schirmherrschaft des gleichnamigen Theaterstückes gar eine Entscheidung für den ‚Aufstand‘\, „der unsere Gesellschaft verändern soll“. \nWas Beck Angst macht\, scheint Barley nicht zu verstehen: Das Komitee ist an einer Veränderung der Gesellschaft nicht interessiert\, es fordert vielmehr die Abschaffung dieser Gesellschaft – oder in den Worten des Komitees: das „Ende der Zivilisation“. \nDer Vortrag möchte der ungewöhnlich breiten Anziehungskraft des ‚kommenden Aufstandes‘ auf den Grund gehen: Welchen Nerv trifft das Manifest? Wo liegen seine philosophischen und sozialtheoretischen Grundlagen? Und wie sieht das Politikverständnis des Komitees aus\, das auch in weiten Teilen der Linken hohe Zustimmung erfährt? \nZur Person \nAndreas Stahl studiert Politikwissenschaften und Philosophie an der Universität Trier und ist seit mehreren Jahren in der politischen Bildung aktiv\, zurzeit u.a. beim Referat für politische Bildung im AStA der Uni Trier. \n URL:http://komplex-trier.org/event/die-schlechte-aufhebung-dieser-gesellschaft-als-ihr-letztes-abenteuer-zum-politischen-existenzialismus-des-kommenden-aufstandes-vortrag-diskussion-mit-andreas-stahl/ LOCATION:Komplex – Infoladen Trier\, Hornstraße 7\, Trier\, 54294\, Deutschland CATEGORIES:Diskussion,Vortrag ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:http://komplex-trier.org/wp-content/uploads/2019/03/54430504_2229143544080241_2979972559073705984_o.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+1:20190712T190000 DTEND;TZID=UTC+1:20190712T220000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190128T104808Z LAST-MODIFIED:20190207T190142Z UID:1038-1562958000-1562968800@komplex-trier.org SUMMARY:Thesen am Tresen #12: Küche für alle Trier DESCRIPTION:Monatliche Kneipe an jedem zweiten Freitag im Monat. \nBei den Thesen am Tresen stellen sich linkspolitische und humanistische Gruppen vor und geben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit. Um 19.15 Uhr folgt jeweils ein kurzer Input in Form einer Gruppenselbstdarstellung (ca. 30 Minuten)\, anschließend Kneipe. Für Getränke sorgen die gastgebenden Locations\, das sind wechselnd der Komplex – Infoladen Trier und die villaWuller; im Sommer auch zwei Mal das Exhaus / Trier. \nDieses Mal stellt sich Vokü Trier aka Küche für alle vor. \nAlle Termine im Überblick:\n08.02.2019 – Thesen am Tresen #7: Multikulturelles Zentrum Trier\n08.03.2019 – Thesen am Tresen #8: Grüne Jugend Trier\n12.04.2019 – Thesen am Tresen #9: Seebrücke Trier\n10.05.2019 – Thesen am Tresen #10: AG Frieden Trier\n14.06.2019 – Thesen am Tresen #11: Trierer Jusos\n12.07.2019 – Thesen am Tresen #12: Küche für alle Trier\n09.08.2019 – Thesen am Tresen #13: Exhaus Trier\n13.09.2019 – Thesen am Tresen #14: Jugendliche ohne Grenzen RLP\n11.10.2019 – Thesen am Tresen #15: Linksjugend ’solid Trier\n08.11.2019 – Thesen am Tresen #16: Queerfeministisches Frauenreferat\n13.12.2019 – Thesen am Tresen #17: Anarchistische Gruppe \n URL:http://komplex-trier.org/event/thesen-am-tresen-12-kueche-fuer-alle-trier/ LOCATION:Komplex – Infoladen Trier\, Hornstraße 7\, Trier\, 54294\, Deutschland CATEGORIES:Tresen,Vortrag END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20190809T190000 DTEND;TZID=UTC+0:20190809T220000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190129T114757Z LAST-MODIFIED:20190207T190206Z UID:1047-1565377200-1565388000@komplex-trier.org SUMMARY:Thesen am Tresen #13: Exhaus Trier DESCRIPTION:Monatliche Kneipe an jedem zweiten Freitag im Monat. \nBei den Thesen am Tresen stellen sich linkspolitische und humanistische Gruppen vor und geben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit. Um 19.15 Uhr folgt jeweils ein kurzer Input in Form einer Gruppenselbstdarstellung (ca. 30 Minuten)\, anschließend Kneipe. Für Getränke sorgen die gastgebenden Locations\, das sind wechselnd der Komplex – Infoladen Trier und die villaWuller; im Sommer auch zwei Mal das Exhaus / Trier. \nDieses Mal stellt sich das Exhaus / Trier vor. \nAlle Termine im Überblick:\n08.02.2019 – Thesen am Tresen #7: Multikulturelles Zentrum Trier\n08.03.2019 – Thesen am Tresen #8: Grüne Jugend Trier\n12.04.2019 – Thesen am Tresen #9: Seebrücke Trier\n10.05.2019 – Thesen am Tresen #10: AG Frieden Trier\n14.06.2019 – Thesen am Tresen #11: Trierer Jusos\n12.07.2019 – Thesen am Tresen #12: Küche für alle Trier\n09.08.2019 – Thesen am Tresen #13: Exhaus Trier\n13.09.2019 – Thesen am Tresen #14: Jugendliche ohne Grenzen RLP\n11.10.2019 – Thesen am Tresen #15: Linksjugend ’solid Trier\n08.11.2019 – Thesen am Tresen #16: Queerfeministisches Frauenreferat\n13.12.2019 – Thesen am Tresen #17: Anarchistische Gruppe \n URL:http://komplex-trier.org/event/thesen-am-tresen-13-exhaus-trier/ LOCATION:Komplex – Infoladen Trier\, Hornstraße 7\, Trier\, 54294\, Deutschland CATEGORIES:Tresen,Vortrag END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20190913T190000 DTEND;TZID=UTC+0:20190913T220000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190129T115051Z LAST-MODIFIED:20190129T115051Z UID:1050-1568401200-1568412000@komplex-trier.org SUMMARY:Thesen am Tresen #14: Jugendliche ohne Grenzen RLP DESCRIPTION:Monatliche Kneipe an jedem zweiten Freitag im Monat. \nBei den Thesen am Tresen stellen sich linkspolitische und humanistische Gruppen vor und geben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit. Um 19.15 Uhr folgt jeweils ein kurzer Input in Form einer Gruppenselbstdarstellung (ca. 30 Minuten)\, anschließend Kneipe. Für Getränke sorgen die gastgebenden Locations\, das sind wechselnd der Komplex – Infoladen Trier und die villaWuller. \nDieses Mal stellt sich Jugendliche ohne Grenzen RLP vor. \nAlle Termine im Überblick:\n08.02.2019 – Thesen am Tresen #7: Multikulturelles Zentrum Trier\n08.03.2019 – Thesen am Tresen #8: Grüne Jugend Trier\n12.04.2019 – Thesen am Tresen #9: Seebrücke Trier\n10.05.2019 – Thesen am Tresen #10: AG Frieden Trier\n14.06.2019 – Thesen am Tresen #11: Trierer Jusos\n12.07.2019 – Thesen am Tresen #12: Küche für alle Trier\n09.08.2019 – Thesen am Tresen #13: Exhaus Trier\n13.09.2019 – Thesen am Tresen #14: Jugendliche ohne Grenzen RLP\n11.10.2019 – Thesen am Tresen #15: Linksjugend ’solid Trier\n08.11.2019 – Thesen am Tresen #16: Queerfeministisches Frauenreferat\n13.12.2019 – Thesen am Tresen #17: Anarchistische Gruppe \n URL:http://komplex-trier.org/event/thesen-am-tresen-14-jugendliche-ohne-grenzen-rlp/ LOCATION:Komplex – Infoladen Trier\, Hornstraße 7\, Trier\, 54294\, Deutschland CATEGORIES:Tresen,Vortrag END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20191011T190000 DTEND;TZID=UTC+0:20191011T220000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190129T115318Z LAST-MODIFIED:20190129T115318Z UID:1052-1570820400-1570831200@komplex-trier.org SUMMARY:Thesen am Tresen #15: Linksjugend 'solid Trier DESCRIPTION:Monatliche Kneipe an jedem zweiten Freitag im Monat. \nBei den Thesen am Tresen stellen sich linkspolitische und humanistische Gruppen vor und geben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit. Um 19.15 Uhr folgt jeweils ein kurzer Input in Form einer Gruppenselbstdarstellung (ca. 30 Minuten)\, anschließend Kneipe. Für Getränke sorgen die gastgebenden Locations\, das sind wechselnd der Komplex – Infoladen Trier und die villaWuller. \nDieses Mal stellt sich Linksjugend ’solid Trier vor. \nAlle Termine im Überblick:\n08.02.2019 – Thesen am Tresen #7: Multikulturelles Zentrum Trier\n08.03.2019 – Thesen am Tresen #8: Grüne Jugend Trier\n12.04.2019 – Thesen am Tresen #9: Seebrücke Trier\n10.05.2019 – Thesen am Tresen #10: AG Frieden Trier\n14.06.2019 – Thesen am Tresen #11: Trierer Jusos\n12.07.2019 – Thesen am Tresen #12: Küche für alle Trier\n09.08.2019 – Thesen am Tresen #13: Exhaus Trier\n13.09.2019 – Thesen am Tresen #14: Jugendliche ohne Grenzen RLP\n11.10.2019 – Thesen am Tresen #15: Linksjugend ’solid Trier\n08.11.2019 – Thesen am Tresen #16: Queerfeministisches Frauenreferat\n13.12.2019 – Thesen am Tresen #17: Anarchistische Gruppe \n URL:http://komplex-trier.org/event/thesen-am-tresen-15-linksjugend-solid-trier/ LOCATION:villaWuller\, Ausoniusstrasse 2a\, Trier\, Rheinland-Pfalz\, 54290\, Deutschland CATEGORIES:Tresen,Vortrag END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20191108T190000 DTEND;TZID=UTC+0:20191108T220000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190129T115535Z LAST-MODIFIED:20190129T115535Z UID:1054-1573239600-1573250400@komplex-trier.org SUMMARY:Thesen am Tresen #16: Queerfeministisches Frauenreferat DESCRIPTION:Monatliche Kneipe an jedem zweiten Freitag im Monat. \nBei den Thesen am Tresen stellen sich linkspolitische und humanistische Gruppen vor und geben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit. Um 19.15 Uhr folgt jeweils ein kurzer Input in Form einer Gruppenselbstdarstellung (ca. 30 Minuten)\, anschließend Kneipe. Für Getränke sorgen die gastgebenden Locations\, das sind wechselnd der Komplex – Infoladen Trier und die villaWuller. \nDieses Mal stellt sich das Queerfeministisches Frauenreferat des AStA der Universität Trier vor. \nAlle Termine im Überblick:\n08.02.2019 – Thesen am Tresen #7: Multikulturelles Zentrum Trier\n08.03.2019 – Thesen am Tresen #8: Grüne Jugend Trier\n12.04.2019 – Thesen am Tresen #9: Seebrücke Trier\n10.05.2019 – Thesen am Tresen #10: AG Frieden Trier\n14.06.2019 – Thesen am Tresen #11: Trierer Jusos\n12.07.2019 – Thesen am Tresen #12: Küche für alle Trier\n09.08.2019 – Thesen am Tresen #13: Exhaus Trier\n13.09.2019 – Thesen am Tresen #14: Jugendliche ohne Grenzen RLP\n11.10.2019 – Thesen am Tresen #15: Linksjugend ’solid Trier\n08.11.2019 – Thesen am Tresen #16: Queerfeministisches Frauenreferat\n13.12.2019 – Thesen am Tresen #17: Anarchistische Gruppe \n URL:http://komplex-trier.org/event/thesen-am-tresen-16-queerfeministisches-frauenreferat/ LOCATION:Komplex – Infoladen Trier\, Hornstraße 7\, Trier\, 54294\, Deutschland CATEGORIES:Tresen,Vortrag ORGANIZER;CN="Queerfeministisches%20Frauenreferat":MAILTO:astafrau@uni-trier.de END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+0:20191213T190000 DTEND;TZID=UTC+0:20191213T220000 DTSTAMP:20190322T115842 CREATED:20190129T115748Z LAST-MODIFIED:20190129T115748Z UID:1056-1576263600-1576274400@komplex-trier.org SUMMARY:Thesen am Tresen #17: Anarchistische Gruppe DESCRIPTION:Monatliche Kneipe an jedem zweiten Freitag im Monat. \nBei den Thesen am Tresen stellen sich linkspolitische und humanistische Gruppen vor und geben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit. Um 19.15 Uhr folgt jeweils ein kurzer Input in Form einer Gruppenselbstdarstellung (ca. 30 Minuten)\, anschließend Kneipe. Für Getränke sorgen die gastgebenden Locations\, das sind wechselnd der Komplex – Infoladen Trier und die villaWuller. \nDieses Mal stellt sich eine anarschistische Gruppe vor (Details folgen). \nAlle Termine im Überblick:\n08.02.2019 – Thesen am Tresen #7: Multikulturelles Zentrum Trier\n08.03.2019 – Thesen am Tresen #8: Grüne Jugend Trier\n12.04.2019 – Thesen am Tresen #9: Seebrücke Trier\n10.05.2019 – Thesen am Tresen #10: AG Frieden Trier\n14.06.2019 – Thesen am Tresen #11: Trierer Jusos\n12.07.2019 – Thesen am Tresen #12: Küche für alle Trier\n09.08.2019 – Thesen am Tresen #13: Exhaus Trier\n13.09.2019 – Thesen am Tresen #14: Jugendliche ohne Grenzen RLP\n11.10.2019 – Thesen am Tresen #15: Linksjugend ’solid Trier\n08.11.2019 – Thesen am Tresen #16: Queerfeministisches Frauenreferat\n13.12.2019 – Thesen am Tresen #17: Anarchistische Gruppe \n URL:http://komplex-trier.org/event/thesen-am-tresen-17-anarchistische-gruppe/ LOCATION:villaWuller\, Ausoniusstrasse 2a\, Trier\, Rheinland-Pfalz\, 54290\, Deutschland CATEGORIES:Tresen,Vortrag END:VEVENT END:VCALENDAR